HONIG-SENF-HÄHNCHEN 

mit Bacon

IMG_5048.jpg

Zutaten

für 4 Portionen

1     

 

 

   

3 EL   

3 EL

   

1 EL   

4         

100 g

200 ml

ECHT RHÖNer Knoblauchzehe
(oder 1 TL ECHT RHÖNer Knoblauch-Würze)

ECHT RHÖNer Blütenhonig

ECHT RHÖNer Senf, mittelscharf

ECHT RHÖNer Hanföl

Hähnchenbrustfilets

Bacon

Sahne

Salz

Kartoffeln

Zubereitung

  1. Zuerst die Knoblauchzehe klein schneiden und zusammen mit dem Blütenhonig, Senf und Hanföl in einer großen Schüssel vermischen und nach Bedarf salzen. Die Hähnchenbrustfilets gut mit der Marinade vermengen, beiseite stellen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.
     

  2. Den Bacon in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
     

  3. Die Hähnchenbrustfilets ein wenig abtropfen lassen und anschließend im Baconfett von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Die restliche Marinade und Sahne hinzufügen und einkochen lassen, bis das Hähnchen gar und die Soße cremig ist. Nach Geschmack noch mit etwas Senf abschmecken.
     

  4. Mit Beilage nach Wahl - z.B. Ofenkartoffeln - genießen.